Bischenberg on Blog

NEWS ~ Intolerante Schwarzwaldmarie

Die Bloggerinen (sowie SHG-Leitung vom NmuTreff-Ortenau  :  Ortenauer Selbsthilfegruppe für multiple Nahrungsmittel-intoleranzen Offenburg) Marianne und Ricarda Bönisch, haben uns am Bischenberg besucht und einen feinen Bericht darüber verfasst ~ nachlesen ~ es lohnt sich ~ entweder im Anhang oder unter:

https://intoleranteschwarzwaldmarie.wordpress.com/2016/07/06/gastronomie-test-gasthaus-bischenberg/

Wir bedanken uns sehr ~ es war ein sehr vergnüglicher Abend und ein erquicklicher Austausch ~ wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Herzlichst Familie Petermann, das Team vom Bischenberg & Tatjana Broek.

 

Gastronomie - Test : Gasthaus Bischenberg

Letzte Woche besuchten wir bei einem sonnigen Tag das Gasthaus Bischenberg in Sasbachwalden. Nach dem Wiederaufbau bietet Familie Dieter und Dominique Petermann seit 2009 in einer romantischen Ambiente eine gute elsässische- badische Küche an.

Durch eine Familie aus Bayern, die Urlaub im Schwarzwald machen wollte, sind das Vater und Sohn Team Petermann auf die Idee gekommen glutenfrei zu kochen. Durch das, dass Herr Petermann Senior Wirtschaftswissenschaften studiert hat, nahm er diese besondere Herausforderung an.

Es hat ein gutes halbes Jahr gebraucht bis alle Produkte auf glutenfrei umgestellt waren. Damals war es bei der Großindustrie ohne den 14 Allergenen recht schwierig sich eine gute gluten- & laktosefreie Infrastruktur zu schaffen. Doch das meisterten die Petermanns hervorragend und heute werden weit über 30 Gerichte - auch unverträglichkeitsbewusst gekocht.

Über die Vielfalt der Speisekarte waren wir echt überrascht - und ihr könnt gar nicht vorstellen, was das für eine Freude war zu lesen, dass sehr viele Gerichte auch für unsere Personengruppe mit Intoleranzen vom Chefkoch angerichtet werden können. Egal ob Flammenkuchen oder glutenfreie selbstgemachte Spätzle oder, oder ..... - im Gasthaus Bischenberg bleibt wirklich kein Wunsch offen, was das Essen belangt.

Auf jeder Seite ihrer Speisekarte wird das Gericht mit einem wohltuenden Speisespruch verschönert.

Wobei vorab gesagt sein muss, bei einer großen Gruppe sollte man 2 Tage die nahrungsmittelintolerante Gerichte vorher bestellen. Die Gerichte können online auf der Website eingesehen werden.

Wir hatten uns vorher bei Frau Tatjana Broek, die auch die Marketingchefin und die Schokoladenfee des Hauses Bischenbergs ist, zum Besuch angemeldet.

Freundlich nahm sie uns in Empfang, begrüßte uns und brachte auch Herrn Petermann Senior in unser Gespräch mit ein.

Da wir alle Personen von Multi-Intoleranzen betroffen waren beriet sie uns, was wir aus der Speisekarte essen können. Alles abgestimmt auf unsere Unverträglichkeiten (FM/LI/HIT/GU). Wir haben uns jeweils für selbstgemachte glutenfreie Spätzle entschieden mit Pfifferlingen und Putengeschnetzeltes, Gemüsespätzle mit l-freiem Käse, Kartoffelpuffer mit Pfifferlinge und als Vorspeise einen Salat ohne regulärem Dressing sondern uns wurde Öl und Zitronensaft separat gebracht. Auch glutenfreies Bier ist von dem Unternehmen Schnitzer aus Offenburg im glutenfreien Sortiment.

Während wir auf das Essen gewartet haben kamen, wurde uns die Zeitspanne bis zur Servierung des Gerichtes, mit einem netten Gespräch verschönert von Herrn Petermann Senior und Frau Broek.

Sie erzählten uns von dem Erfolg der Unverträglichkeitsgerichte, dass es sehr gut von den Betroffenen angenommen wird. Vor einem Jahr setzte er sogar noch ein „Schoko & Kuchen-Häubchen" oben drauf. Im Hause des Gasthauses Bischenberg wird auch gluten-, laktosefreie und vegane Schokolade produziert. Auf Wunsch gluten- und laktosefreien Schwarzwälder. Für den speziellen Schwarzwälder gilt, zwei Tage vorbestellen.

Die Idee Schokoladenmanufaktur

Der Umbau der Schokoladenmanufaktur war nicht unbedingt kostengünstig, aber dennoch schaffte Petermann eine Räumlichkeit, sodass 40 verschiedene glutenfreie Schokoladensorten Okt./Sept. 2015 hergestellt werden konnten. Es sind sogar 6 - 7 dunkle Schokoladen gluten- & laktosefrei. Sogar vegane Schokoladen sind auch unter dem Sortiment.

http://www.powerschokolade.com/

Schokolade für FM-Betroffene sowie HIT-Betroffene

Andere Schokoladenträume wie fruktosearm und histaminarm werden noch ausgebaut. Auch eine weiße Schokolade soll demnächst gluten- und laktosefrei produziert werden.

Sehr gute Zusammensetzung

Die gesamte Zusammensetzung sind Premiumprodukte, deren Rohmasse aus Kolumbien oder auch demnächst aus Madagaskar stammen. Es werden keine Zuckerersatzstoffe in deren Schokolade verarbeitet. Auch auf Palmfett wird verzichtet und sonstige Geschmacksverstärker. Geschmacklich kommt sie an die Schweizer Schokolade ran. Hier kann man wahrhaftig sagen, hier wird das Leben durch die Schokoladenfee Frau Broek versüßt.

Wir danken, dass wir Gäste des Hauses sein durften und werden noch lange an den unterhaltsamen sowie köstlichen Abend denken.




« ZURÜCK