13.10.2019 ~ Spannung ~ SonntagsLesungen des Autorennetzwerkes Ortenau-Elsaß

SonntagsLesungen des Autorennetzwerkes Ortenau-Elsaß am
13.10.2019 ~ 16.00 Uhr
Immer wieder Sonntags ~ Lesung in Serie

Autoren lesen am Bischenberg – unter diesem Motto finden auch in diesem Jahr wieder interessante Vorlesungen von Autoren unserer Region im Bücherhotel Bischenberg statt.
Gelesen wird aus unterschiedlichen Genre, von den Autoren des Netzwerkes Ortenau-Elsaß.
Neugierige, Freunde der Wortkunst und Interessierte sind herzlich eingeladen – in Büchern und Geschichten, Lyrik und Prosa zu schwelgen.
Umrahmt von feinsten Klängen, der hiesigen Liedermacher und leckeren Speisen aus unserem Gasthaus, verspricht es überaus vergnüglich zu werden.

Am 13.10.2019 lesen

Raimund Müller ~ KurzKrimi

Heidrun Hurst ~ RomanAuszug

Ute Ruth Hausmann ~ KurzGeschichte

Norbert Zoller ~ Musik

Karin Jäckel ~ Moderation

Wir wünschen viel Vergnügen!

10.11.2019 ~ Badisches ~ SonntagsLesungen des Autorennetzwerkes Ortenau-Elsaß

SonntagsLesungen des Autorennetzwerkes Ortenau-Elsaß am
10.11.2019 ~ 16.00 Uhr
Immer wieder Sonntags ~ Lesung in Serie

Autoren lesen am Bischenberg – unter diesem Motto finden auch in diesem Jahr wieder interessante Vorlesungen von Autoren unserer Region im Bücherhotel Bischenberg statt.
Gelesen wird aus unterschiedlichen Genre, von den Autoren des Netzwerkes Ortenau-Elsaß.
Neugierige, Freunde der Wortkunst und Interessierte sind herzlich eingeladen – in Büchern und Geschichten, Lyrik und Prosa zu schwelgen.
Umrahmt von feinsten Klängen, der hiesigen Liedermacher und leckeren Speisen aus unserem Gasthaus, verspricht es überaus vergnüglich zu werden.

Am 10.11.2019 lesen

Brigitte Neidig ~ MundArt

Ludwig Hillenbrand ~ MundArt

Gerd Zimmermann ~ SchwarzwaldSatire

Gerd Birsner ~ Erzählungen ~ Musik ~ Moderation

Wir wünschen viel Vergnügen!

4. glutenfreier Weihnachtsmarkt am Bischenberg vom 29.11.2019 bis 01.12.2019

Von 29.11.2019 ~ 01.12.2019
Den sagenhaften Schwarzwald glutenfrei erleben   

Der 4. glutenfreie Weihnachtsmarkt in Sasbachwalden am 1. Adventswochenende 2018
Es ist schon fast eine kleine Institution!
Am ersten Adventswochenende freut sich die Kurgemeinde Sasbachwalden auf zahlreiche Besucher aus nah und fern, denn vom 29.11. bis 01.12.2019 steht der Bischenberg in Sasbachwalden wieder unter einem ganz besonderen Stern: glutenfrei lautet das Motto. Ein romantischer Weihnachtsmarkt mit urigen Holzhütten. Weihnachtlicher Lichterglanz, Budenzauber und Schwedenfeuer, eingebettet in die sanfte Rebenlandschaft, oberhalb von Sasbachwalden. Auf 500 Höhenmeter schwelgt der Bischenberg in weihnachtlichen Genüssen. An diesem Wochenende werden ausschließlich glutenfreie Speisen und Getränke, allerlei Leckereien und Köstlichkeiten an den Marktständen und im Gasthaus Bischenberg für Zöliakie- und Allergiebetroffene angeboten.
Zahlreiche Aussteller haben sich mit einer reichen Auswahl an glutenfreien Speisen und Getränken sowie mit Kunsthandwerk und schönen Dingen angemeldet. Es gilt eine schier unglaubliche Auswahl an kulinarischen Genüssen zu entdecken. Leckereien, die auch das Herz derer erfreuen, die von keiner Lebensmittelunverträglichkeit betroffen sind. Denn, glutenfrei gibt es auch in super lecker. Der glutenfreie Weihnachtsmarkt am Bischenberg, ist der beste Beweis.
Natürlich gibt es wieder Live Musik und Stockbrot, die Kinder können „Würstle“ und Stockbrot am offenen Feuer brutzeln und Pony reiten. Unser Gasthaus Bischenberg bietet eine große glutenfreie Speisekarte, leckere Buffets.
Sie können von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr am Frühstücksbuffet schlemmen (Reservierung erbeten!) und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr am Kuchenbuffet im Saal schwelgen.
Unsere schönsten Highlights : das große „gluten FREIE Treffen“ für alle Betroffenen, Neugierige und Interessierte ~ am Samstag und Sonntag von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr mit Trudel Marquardt und Jörg Hecker ~ am Freitagabend ab 19.30 Uhr mit Marcus Beran. Sie geben Profi~Tipps und stehen mit Rat und Tat zur Seite beim Austausch rund ums Thema Backen und Kochen mit Zöliakie.
Es wird ganz bestimmt wieder HIMMLISCH ~ und der Weihnachtmann hat auch schon fest zugesagt.
Wir, das Team vom „glutenfreien Weihnachtsmarkt am Bischenberg“, freuen uns auf ein ganz besonderes Adventswochenende, gemeinsam mit Gästen und Besuchern, den fleißigen Mitarbeitern und all den besonderen Ausstellern, Unterstützern und Sponsoren.Infos zu Öffnungszeiten, Ausstellern und Veranstaltungsprogramm unter:
www.glutenfreier-weihnachtsmarkt.com

Am 07.03.2020 Krimidinner ~ Gänsehaut & Gruselglück ~ Mitraten & Mitfiebern ~ 19.00 Uhr

Am 07.03.2020 Gänsehaut und Gruselglück
Mitraten ~ Mitfiebern und dabei köstlich Dinnieren im
Gasthaus Bischenberg beim Krimidinner

Krimidinner in Sasbachwalden: Mörderischer Märchenwald ~ 19.00 Uhr

Mörderischer Märchenwald

Schneewittchen lebt mit ihrer stolzen und selbsverliebten Mutter friedlich auf dem Schloss. Doch das junge Mädchen wächst heran und bald übertrifft es die Königin, ihre Mutter, bei weitem an Schönheit, Edelmut und Intelligenz. Da fasst die Königin einen mörderischen Plan: Sie schickt den Jäger in den Wald, um Schneewittchen zu töten. Leider jedoch stellt sich dieser nicht sonderlich geschickt an und Schneewittchen entkommt. Doch bei den Zwergen im Märchenwald findet es sicheren Unterschlupf.

Just zu dieser Zeit erwacht Dornröschen aus seinem 100 jährigen Schlaf und brennt vor Eifersucht, als es von Schneewittchens Schönheit erfährt. Beansprucht sie doch den einzigen Prinzen im Märchenwald für sich allein.

Auch im Schloss läuft es nicht rund. Die Königin erfährt von ihrem Spiegel, dass Schneewittchen lebt. So schmiedet sie einen neuen Plan und schickt den bösen Wolf zum Haus der Zwerge. Doch dieser verwechselt Schneewittchen mit Rotkäppchen und der Plan geht schief. Jetzt greift sie nach ihrer totsicheren Waffe: Dem vergifteten Apfel. Und der Mord passiert.

Aber trifft es wirklich Schneewittchen? Und wer ist der Mörder? Der böse Wolf in geheimer Mission? Der Apfel, der seine Wirkung nicht verfehlte? Dornröschen, Schneewittchen oder gar Rapunzel? Allesamt hoffnungslos verliebt in den selben Prinzen? Der Prinz, der die Eifersucht seiner Bräute nicht mehr ertragen konnte? Oder doch die Königin…?

Bei uns am Bischenberg, vergnüglich geniessen.

Beginn 19.00 Uhr ~ Einlass 18.30 Uhr

Preis inclusive BegrüßungsSekt und Drei-Gänge-Menu 79.00 Euro pro Person.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

31.01.2020 ~ Männerschnupfen ~ das Kabarettdinner ~ 19.00 Uhr

31.01.2020 ~ Männerschnupfen ~ das Kabarettdinner ~ 19.00 Uhr

Herzerfrischendes Kabarett Theater und köstlich dinnieren am Bischenberg.

Warum leiden Männer immer mehr als Frauen, wenn sie krank sind? Das Phänomen „Männerschnupfen“ ist ein Paradebeispiel für das vermeintliche Unverständnis zwischen Männlein und Weiblein. Das Duo-Comedy-Kabarett Männerschnupfen Reloaded basiert auf dem gleichnamigen Buch von Peter Buchenau und Ina Lackerbauer, erschienen 2016 im Springer Verlag.

Peter Buchenau spielt den leidgeplagten Männerschnupfen-Patienten, der dem Publikum aus tiefster Überzeugung erklärt, dass die armen Männer bei einem Männerschnupfen wesentlich stärkere Schmerzen erlitten, als Frauen bei einer Geburt. Kein Wunder, dass Peter auch von seiner Bühnenpartnerin Gloria nicht wirklich viel Verständnis bekommt. Die bewegt ihn schließlich aber immerhin, doch eine Arztpraxis aufzusuchen. So landet der arme Peter bei einer militärisch unterkühlten Ärztin, die ihm unzählige Medikamente verschreibt, weil sie mit der profitgierigen Apothekerin unter einer Decke steckt. Das ganze Stück gipfelt dann in dem absoluten Höhepunkt, dass Peter sämtliche Pillen auf einmal nimmt und nicht nur seiner eigenen Leber begegnet, sondern auch von der Sensenfrau zuhause aufgesucht wird. Am Ende bringt Peter Buchenau die Botschaft hinter „Männerschnupfen“ auf den Punkt: Letztendlich geht es auch bei „Männerschnupfen“ um Liebe und Anerkennung.

Preis inclusive Genußdinner 59,00 € pro Person ohne Getränke.

Wir servieren ein Drei Gang Menu mit BegrüßungsSekt und einem kleinen Gruß aus der Küche.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Shows begrüßen zu dürfen.

Reservierung im Gasthaus Bischenberg.